Artikel Pfälzischer Merkur vom 12.12.2017

Kaiserslautern. Nach monatelanger, intensiver Vorbereitung haben fünf Karatesportler der VT Zweibrücken am vergangenen Samstag in Kaiserslautern unter den Prüfern Uwe Schwehm, Mandy Böhmer-Schwehm und Julius Haub erfolgreich ihre Dan-Prüfung (Schwarzgurt) abgelegt.

Nach einer fast dreistündigen Prüfung überreichten die Prüfer Kai Niedermeier und Jan Bischof die Urkunde zum ersten Dan. Christine Hoffmann legte erfolgreich die Prüfung zum zweiten Dan, Matthias Loch zum dritten Dan ab. Uwe Zielke, Abteilungsleiter der Karate-Abteilung der VTZ und verantwortlich für das Training, stellte sich ebenfalls der Prüfungskommission. Ihm wurde der fünfte Dan verliehen.

Die Karateka der VT Zweibrücken haben ihre Prüfungen erfolgreich absolviert. Im Bild Uwe Zielke, Christine Hoffmann, Matthias Loch, die dreiköpfige Prüfungskommission, Jan Bischof und Kai Niedermeier (von links). FOTO: Karl-Otto Benoit

 

   

Gegen Hass und Hetze

Die VTZ erklärt sich solidarisch mit der Initiative Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze! Weitere Infos hier.

   

FitnessStudio Trimini

Die VTZ hat ein vereinseigenes Fitness-Studio. Infos zu Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Kursen usw. finden Sie hier.

 

   

VTZ Handball

Die Webseite unseres Schwestervereins VTZ Saarpfalz Homburg-Zweibrücken e.V. finden Sie hier