Große Ehre für Zweibrückens größten Sportverein: Am Mittwoch wurde die Vereinigte Turnerschaft Zweibrücken in Mainz bei der „Verleihung  „Silberne Sterne des Sports“ mit dem dritten Preis ausgezeichnet.

Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland. Er würdigt das gesellschaftlich wirksame Leistungsspektrum  von Sportvereinen und deren besonderes ehrenamtliches Engagement. Die Jury würdigte, dass der Gesundheitssport für die VTZ eine Herzensangelegenheit sei. Der Verein arbeitet mit Ärzten, Kliniken und Krankenkassen zusammen und hat in diesem Jahr einen Aktionstag Sport für Menschen mit Krebs angeboten. Das Sportangebot für Menschen mit Krebs feiert 2019 sein 30. Jubiläum.

Einen Scheck in Höhe von 1.800 Euro erhielt die Vereinigte Turnerschaft (VT) Zweibrücken am vergangenen Donnerstag, den 29. November, aus den Händen des Sportjugend Pfalz-Vorsitzenden Stefan Leim. Das Geld stammt aus der Sammelaktion der Sportjugenden in Rheinland-Pfalz und unterstützt Projekte von Sportvereinen, die sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützen. Die VT Zweibrücken wurde für ihr Konzept „Offen für alle!“ belohnt.

Im Bild v.l.n.r Stefan Leim (mit Scheck) neben Gisela Alt (Vorsitzende), Winfried Tänzer (stv. Vorsitzender) und Hubert Wolf (Sportkreisjugendleiter Zweibrücken)

„Ehre, wem Ehre gebührt“, heißt es so schön. Die Vereinigte Turnerschaft Zweibrücken (VTZ) hält sich an dieses Motto, im Zweijahresrhythums ehrt sie – im Wechsel mit der Sportlerehrung der Stadt - Aktive aus den verschiedenen Abteilungen des Vereins. Seit einigen Jahren schon ist die Aula des Hofenfelsgymnasiums Veranstaltungsort der VTZ-Sportlerehrung, am Freitag, 23 November war sie das wieder. Als Höhepunkt des Abends wurde der diesjährige Sportler des Jahres gewählt: Fechter Emil Knerr, der im Oktober Saarlandmeister der Aktiven im Florettfechten geworden ist.

Am 1.12. bietet das Trimini eine Adventswanderung mit unserem „Trimini-Wanderführer“ Manfred Fusenig an.

Start: 10:30 Uhr am Trimini

Streckenlänge: ca. 9 km

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Streckenverlauf: Trimini - Allee - Storchenstraße - Marienstein - Fasaneriewald - Luitpoldpark - Burgruine - Parkplatz Tschifflick - Höhenweg südl. Tschifflicker Wald - Tschifflicker Dell - Wildrosengarten - Bahnhof Niederauerbach - Rosenweg - Allee - Trimini.

Im Anschluss laden wir euch zum gemütlichen Beisammensein mit Glühwein und Waffeln vorm Trimini ein (bei schlechtem Wetter sind wir drin).

 

Wer nach der Wanderung eine Wurst vom Grill möchte (Kosten: 2€ pro Wurst), kann sich diese vorab im Trimini verbindlich bis zum 29.11 vorbestellen. Natürlich halten wir auch für alle unentschlossenen einen kleinen Vorrat bereit. Aber hier gilt: „wer zuerst kommt mahlt zuerst“.

Auf euer Kommen freuen sich Dominik, Angelika und das Trimini-Team

Neue Einstiegsmöglichkeiten nach den Herbstferien in unsere vereinseigenen Ballettstunden.

Der Unterricht umfasst Körperhaltung, Körperspannung, Gleichgewichtstraining, Rhythmus- und Kreativitätsschulung  aus Formen des klassischen und modernen Balletts, angepasst an unterschiedliche Altersgruppen.

Die Stunden finden Freitags in der kleinen Gymnastikhalle der Festhalle statt.

15.15 – 16:00             3 – 5 Jahre

16.00 -  17:00             6-10 Jahre

17:00 – 18:00             ab 10 Jahren

Probieren Sie unsere kostenlosen Schnupperstunden aus!

Die VT Zweibrücken nimmt in ihr, ohnehin umfangreiches Angebot an Gesundheits- und Rehabilitationskursen jetzt auch „Budomotion“ auf. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 5. September, er umfasst zehn Einheiten zu jeweils 90 Minuten. Budomotion ist ein ganzheitlich orientiertes Konzept, bei dem, aus dem Karate entliehene Techniken eingesetzt werden. Der Kurs „Sport pro Gesundheit – Budomotion, Haltung und Bewegung“ wird von Karl-Otto Benoit geleitet, der dafür beim Deutschen Olympischen Sportbund eine entsprechende Ausbildung gemacht hat.

Die VTZ hat für gesellschaftliches Engagement vom Deutschen Olympischen Sportbund die Auszeichnung „Sterne des Sports“ in Bronze erhalten. Berichte zur Auszeichnung finden Sie im Folgenden.

Die VTZ gratuliert seinem langjährigen Mitglieder und Chef der Fechter Volker Petri zu seinem 75. Geburtstag!

 

Bild von Volkhard Gabriel

Liebe Kinder, liebe Eltern,

unser diesjähriges Vereinssportfest, zu dem wir euch recht herzlich einladen, findet am Samstag, den 01.09.2018 statt.

Alle Kinder (Vereinsmitglieder aus allen Abteilungen und Freunde) zwischen 6 und 12 Jahren führen einen leichtathletischen Dreikampf durch. Für unsere Kleinen (2-5 Jahre) werden verschiedene Stationen aufgebaut. Anmeldung ist um 13:30 Uhr im Westpfalzstadion, Beginn Wettkämpfe: 14:00 Uhr!

Wir freuen uns über Kuchenspenden.

Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit unseres Vereins zu Gute!

Bringt eure Eltern mit.

Die Jugendtrainer

Für Rückfragen und Informationen: Thomas Neu, Tel. 0163/2592525

Veranstalter, Referenten und Übungsleiter freuen sich über einen sehr gelungenen Aktionstag. Foto: Rüdiger Koop.

Zweibrücken. Am Welthirntumortag informierte eine Veranstaltung in der Festhalle über das Thema Krebs und Sport. Von Nadine Lang. Veröffentlicht im Pfälzischen Merkur am 11. Juni 2018.

Ab Dienstag den 07. August 2018 beginn wieder ein neuer Kurs von „Tanz mit bleib fit“. Die Einheiten finden immer Dienstags von 16:15 Uhr bis 17:30 Uhr in der Pestalozzischule statt. Übungsleiterin ist Beate Schöneberger.

Es ist die Gelegenheit, uns bei unserem Team, das die Arbeit rund um den Turnerjahrmarkt  ehrenamtlich für den Verein stemmt, in der Öffentlichkeit ganz herzlich zu bedanken. Das sind allen voran Ingrid und Horst Ließfeld, aber auch Gabi und Hartmut Seebach, der sich sogar 14 Tage Urlaub genommen hat,  Winfried Tänzer, Peter Stauch und Walter Herrmann. Ich bin einfach wieder sehr beeindruckt von eurer Arbeit und stolz auf euch. Und ich 

Alle VTZ-ler gratulieren unserer Handballmannschaft zum Aufstieg in die 3. Bundesliga.

Am Dienstag den 24. April 2018 findet um 19 Uhr im Wintergarten der Festhalle die VTZ Mitgliederversammlung statt.

Am Mittwoch, 29. August 2018, beginnt um 18 Uhr die neunte Auflage des Zweibrücker Firmenlaufs. Es werden vom Schlossplatz aus zwei Runden von jeweils 2,7 Kilometern gelaufen. Vom Schlossplatz geht es über die Gestütsallee in Richtung Schwimmbad und dann über die Rosengartenstraße zurück. Eine Zeitmessung ist nicht vorgesehen. 

Die VTZ bietet jetzt auch Paartanz an. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Getanzt wird z.B. Discofox, Rumba, Cha Cha Cha, Jive usw. Im Vordergrund steht der Spaß.

Start: Donnerstag 01.02.2018

Kursdauer: 10 Termine

Uhrzeit: 20:00-21:15 Uhr

Ort: Gymnastikhalle

Übungsleiterin: Iris Bruck

Ansprechpartnerin: Steffi Urbschat

Kursgebühr siehe Preisübersicht (siehe Seite 2)

 

 

Am Donnerstag, den 5. Oktober 2017 beginnt bei der VTZ eine Yogastunde für Anfänger und Mittelstufe. 

Hatha-Yoga verfolgt das Ziel Energie und Kraft für den Alltag zu schaffen, mit Hilfe von Atem – und Entspannungstechniken allgemeines Wohlbefinden, Stressabbau, die Flexibilität und Stärkung der Muskulatur zu erreichen. 

Die Stunde findet unter Leitung von Anastasia Wichmann Donnerstags von 17 – 18 Uhr in der kleinen Turnhalle der Festhalle statt. Die erste Stunde ist eine Schnupperstunde. 

Bitte eine warme Decke mitbringen. Wer möchte, kann auch seine eigene Matte mitbringen. 

Für Mitglieder kostet die Zehnerkarte 15 €, für Nichtmitglieder 40 € , für Triminimitglieder ist der Kurs kostenlos. 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Turnerinnen und ihren Trainerinnen, die Ende August beim Großreinemachen in der Großen Turnhalle geschrubbt und aufgeräumt haben. 

Unser Dank gilt auch den Damen der Tanzsportabteilung, die das des öfteren in der kleinen Halle machen.

   

Bündnis Buntes Zweibrücken


Die VTZ erklärt sich solidarisch mit der Initiative Buntes Zweibrücken! Details zur Initiative finden Sie hier.

   

FitnessStudio Trimini

Die VTZ hat ein vereinseigenes Fitness-Studio. Infos zu Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Kursen usw. finden Sie hier.

 

   

VTZ Handball

Die Webseite unseres Schwestervereins VTZ Saarpfalz Homburg-Zweibrücken e.V. finden Sie hier