Mit einem farbenfrohen Feuerwerk wurde gestern Abend unser diesjähriger Turnerjahrmarkt verabschiedet. Trotz teilweiser schlechter Wetterprognosen ließ uns der Wettergott, bis auf den feuchten Fassanstich, nicht im Stich.
Auch die Besucher des Festplatzes kamen wieder in Scharen und freuten sich über das bunte Schausteller Angebot und die Vielfalt der Fahrgeschäfte. Die VTZ bedankt sich für den Besuch und die kleinen und großen Spenden die in den Sammelbüchsen unserer Sportlerinnen und Sportler gelandet sind! Allen VTZ‘lern die beim Sammeln geholfen haben, gilt unser herzlicher Dank für Euren Einsatz und Unterstützung. Nur durch Eure Hilfe konnten wir wieder ein tolles Sammelergebnis erzielen!

Auch in diesem Jahr veranstaltet die VTZ vom 7.-11.Juni  auf dem Festplatz an der Rennwiese den Turnerjahrmarkt mit vielen Attraktionen , zu dem alle herzlich willkommen sind und der seit Jahren auch Dienstags einen Seniorennachmittag anbietet mit einem bunten Programm und einer Tombola mit schönen Preisen. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt immer einem sozialen Zweck zugute.

Am 18.5.2019 ist der VT Zweibrücken (neben fünf weiteren Vereinen) der Pfalzpreis "Jugend & Sport" 2019 vom Bezirksverband und der Sportjugend Pfalz verliehen worden. Die außerordentlich vielfältige Jugendarbeit in allen Bereichen ist von der Jury positiv gewürdigt worden. Weitere Details >>>hier<<<

Mit dem, was nach diesen zwei extremen Stunden von den Trikots aufgesaugt wurde, könnte man mehrere Geranien-Kästen begießen: Die Indoor-Radler der VT Zweibrücken beschließen ihre Saison mit einem Spinning-Marathon, statt der gewohnten Stunde radeln sie die doppelte Zeit, was mit entsprechender körperlicher Beanspruchung verbunden ist. Die Instruktoren Axel Stichler und Dominik Hartmann haben an diesem sonnigen Karfreitag zwei Damen und neun Herren vor sich, sie geben abwechselnd Kommandos, denen die Spinning-Schar folgt.

Frühere Beiträge können >>>hier<<< angesehen werden.

Der Zweibrücker Herzogssaal ist zweifelos ein besonderer Rahmen, der entsprechend besonderen Anlässen vorbehalten bleibt. Am Mittwoch, 13. März gab es einen solchen Anlass: Die Vereinigte Turnerschaft wurde vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Deutschen Krebshilfe für einen zweiten Platz , beim bundesweiten Vereinswettbewerb „Bewegung gegen Krebs“ geehrt. Der letztjährige Aktionstag „Sport für Menschen mit Krebs“, der vom größten Zweibrücker Verein gemeinsam mit der Neurochirurgischen Klinik der Uni-Klinik /Homburg Saar veranstaltet wurde, überzeugte die Initiatoren des Wettbewerbs.

Beim Wettbewerb „Bewegung gegen Krebs“ 2018 haben wir uns mit unserem Aktionstag “Sport für Menschen mit Krebs“  beteiligt und unter fast 90 Teilnehmern deutschlandweit den 2. Platz belegt.

Aus Anlass dieser hervorragenden Platzierung kommen Herr Christopher Böttner vom Deutschen Olympischen Sportbund und Herr Winfried Schüller von der Deutschen Krebshilfe zur Ehrung nach Zweibrücken. Die Stadt Zweibrücken freut sich mit uns und deshalb wird die Siegerehrung gemeinsam mit Herrn Oberbürgermeister Dr. Marold Wosnitza und dem Dezernenten für Sport, Herrn Bürgermeister Christian Gauf  am Mittwoch, 13.3. um 11 Uhr im Herzogssaal stattfinden.

„Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all!“ Zur großen Kinderweihnachtsfeier der VT Zweibrücken am Sonntag, 16. Dezember kamen jetzt nicht alle Kinder, die in den verschiedenen Abteilungen des größten Zweibrücker Vereins Sport treiben, aber doch eine ganze Menge. Der Heinrich-Gauf-Saal der Festhalle hätte nicht viel kleiner sein dürfen, der Schar aus Nachwuchs-VT-lern, ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern wurde ein buntes weihnachtliches Programm geboten., Höhepunkt gegen Ende war natürlich ein Programmteil der als „Der Nikolaus kommt“ angekündigt wurde.

Große Ehre für Zweibrückens größten Sportverein: Am Mittwoch wurde die Vereinigte Turnerschaft Zweibrücken in Mainz bei der „Verleihung  „Silberne Sterne des Sports“ mit dem dritten Preis ausgezeichnet.

Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland. Er würdigt das gesellschaftlich wirksame Leistungsspektrum  von Sportvereinen und deren besonderes ehrenamtliches Engagement. Die Jury würdigte, dass der Gesundheitssport für die VTZ eine Herzensangelegenheit sei. Der Verein arbeitet mit Ärzten, Kliniken und Krankenkassen zusammen und hat in diesem Jahr einen Aktionstag Sport für Menschen mit Krebs angeboten. Das Sportangebot für Menschen mit Krebs feiert 2019 sein 30. Jubiläum.

Einen Scheck in Höhe von 1.800 Euro erhielt die Vereinigte Turnerschaft (VT) Zweibrücken am vergangenen Donnerstag, den 29. November, aus den Händen des Sportjugend Pfalz-Vorsitzenden Stefan Leim. Das Geld stammt aus der Sammelaktion der Sportjugenden in Rheinland-Pfalz und unterstützt Projekte von Sportvereinen, die sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützen. Die VT Zweibrücken wurde für ihr Konzept „Offen für alle!“ belohnt.

Im Bild v.l.n.r Stefan Leim (mit Scheck) neben Gisela Alt (Vorsitzende), Winfried Tänzer (stv. Vorsitzender) und Hubert Wolf (Sportkreisjugendleiter Zweibrücken)

„Ehre, wem Ehre gebührt“, heißt es so schön. Die Vereinigte Turnerschaft Zweibrücken (VTZ) hält sich an dieses Motto, im Zweijahresrhythums ehrt sie – im Wechsel mit der Sportlerehrung der Stadt - Aktive aus den verschiedenen Abteilungen des Vereins. Seit einigen Jahren schon ist die Aula des Hofenfelsgymnasiums Veranstaltungsort der VTZ-Sportlerehrung, am Freitag, 23 November war sie das wieder. Als Höhepunkt des Abends wurde der diesjährige Sportler des Jahres gewählt: Fechter Emil Knerr, der im Oktober Saarlandmeister der Aktiven im Florettfechten geworden ist.

Am 1.12. bietet das Trimini eine Adventswanderung mit unserem „Trimini-Wanderführer“ Manfred Fusenig an.

Start: 10:30 Uhr am Trimini

Streckenlänge: ca. 9 km

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Streckenverlauf: Trimini - Allee - Storchenstraße - Marienstein - Fasaneriewald - Luitpoldpark - Burgruine - Parkplatz Tschifflick - Höhenweg südl. Tschifflicker Wald - Tschifflicker Dell - Wildrosengarten - Bahnhof Niederauerbach - Rosenweg - Allee - Trimini.

Im Anschluss laden wir euch zum gemütlichen Beisammensein mit Glühwein und Waffeln vorm Trimini ein (bei schlechtem Wetter sind wir drin).

 

Wer nach der Wanderung eine Wurst vom Grill möchte (Kosten: 2€ pro Wurst), kann sich diese vorab im Trimini verbindlich bis zum 29.11 vorbestellen. Natürlich halten wir auch für alle unentschlossenen einen kleinen Vorrat bereit. Aber hier gilt: „wer zuerst kommt mahlt zuerst“.

Auf euer Kommen freuen sich Dominik, Angelika und das Trimini-Team

Neue Einstiegsmöglichkeiten nach den Herbstferien in unsere vereinseigenen Ballettstunden.

Der Unterricht umfasst Körperhaltung, Körperspannung, Gleichgewichtstraining, Rhythmus- und Kreativitätsschulung  aus Formen des klassischen und modernen Balletts, angepasst an unterschiedliche Altersgruppen.

Die Stunden finden Freitags in der kleinen Gymnastikhalle der Festhalle statt.

15.15 – 16:00             3 – 5 Jahre

16.00 -  17:00             6-10 Jahre

17:00 – 18:00             ab 10 Jahren

Probieren Sie unsere kostenlosen Schnupperstunden aus!

Die VT Zweibrücken nimmt in ihr, ohnehin umfangreiches Angebot an Gesundheits- und Rehabilitationskursen jetzt auch „Budomotion“ auf. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 5. September, er umfasst zehn Einheiten zu jeweils 90 Minuten. Budomotion ist ein ganzheitlich orientiertes Konzept, bei dem, aus dem Karate entliehene Techniken eingesetzt werden. Der Kurs „Sport pro Gesundheit – Budomotion, Haltung und Bewegung“ wird von Karl-Otto Benoit geleitet, der dafür beim Deutschen Olympischen Sportbund eine entsprechende Ausbildung gemacht hat.

Die VTZ hat für gesellschaftliches Engagement vom Deutschen Olympischen Sportbund die Auszeichnung „Sterne des Sports“ in Bronze erhalten. Berichte zur Auszeichnung finden Sie im Folgenden.

Die VTZ gratuliert seinem langjährigen Mitglieder und Chef der Fechter Volker Petri zu seinem 75. Geburtstag!

 

Bild von Volkhard Gabriel

Liebe Kinder, liebe Eltern,

unser diesjähriges Vereinssportfest, zu dem wir euch recht herzlich einladen, findet am Samstag, den 01.09.2018 statt.

Alle Kinder (Vereinsmitglieder aus allen Abteilungen und Freunde) zwischen 6 und 12 Jahren führen einen leichtathletischen Dreikampf durch. Für unsere Kleinen (2-5 Jahre) werden verschiedene Stationen aufgebaut. Anmeldung ist um 13:30 Uhr im Westpfalzstadion, Beginn Wettkämpfe: 14:00 Uhr!

Wir freuen uns über Kuchenspenden.

Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit unseres Vereins zu Gute!

Bringt eure Eltern mit.

Die Jugendtrainer

Für Rückfragen und Informationen: Thomas Neu, Tel. 0163/2592525

   

Bündnis Buntes Zweibrücken


Die VTZ erklärt sich solidarisch mit der Initiative Buntes Zweibrücken! Details zur Initiative finden Sie hier.

   

FitnessStudio Trimini

Die VTZ hat ein vereinseigenes Fitness-Studio. Infos zu Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Kursen usw. finden Sie hier.

 

   

VTZ Handball

Die Webseite unseres Schwestervereins VTZ Saarpfalz Homburg-Zweibrücken e.V. finden Sie hier